Springe direkt zu:


Hilfsnavigation


engagieren – vernetzen – vorbeugen
Kriminalprävention
in Frankfurt am Main
Skyline Frankfurt am Main

Inhalt

Drucken
10.04.2018

Kampagne Respekt

Konstabler 1 2 3 4 5 6 7 8

Markus Frank: „Frankfurt zeigt Respekt – das geht jeden an. Prominente Kooperationspartner und Sponsoren sind herzlich eingeladen, mitzumachen und unser Anliegen zu unterstützen.“ ...

Die Stadt Frankfurt a.M. will den Verlust von Respekt im alltäglichen Miteinander aber auch bei ernsten Angelegenheiten, wenn beispielsweise Rettungskräfte bei ihrer Arbeit behindert und beleidigt werden, mit der Kampagne „Frankfurt zeigt Respekt“ begegnen.

„Gegenseitiger Respekt ist die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft“, davon ist Stadtrat Markus Frank überzeugt. Die Auswertung von 726 Interviews, die der Frankfurter Präventionsrat online zum Thema Respekt durchführte, ergab, dass 98,78% aller Interviewten Respekt für unverzichtbar halten. Dabei sind die wichtigsten Werte, die den Frankfurtern am meisten am Herzen liegen, Respekt, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit





Kontakt