Springe direkt zu:


Hilfsnavigation


engagieren – vernetzen – vorbeugen
Kriminalprävention
in Frankfurt am Main
Skyline Frankfurt am Main

Inhalt

Drucken

Begrüßungsfest Geisenheimer Straße

Der Arbeitskreis „Begrüßungsfest Geisenheimer Straße“ hat sich 6 mal zur Vorbereitung getroffen. Die neuen Mieter / Nachbarn in den neu gebauten Häusern, sollten durch ein Fest im Stadtteil  begrüßt werden.  Das Fest fand schließlich bei wunderschönem Wetter am 01.09.2012 statt. Zu dem Fest erschienen auch diverse Ehrengäste und Stadtverordnete. Erfreulich war auch, dass sehr viele Kinder bei dem Fest zugegen waren. Der Regionalrat dankt den Kirchengemeinden für ihren Einsatz. Ebenso der August-Gräser-Schule, die mit einem Schulchor zugegen war, sowie dem Verein Blau Gold, die für das Kinderschminken zuständig waren. Auch für das leibliche Wohl war, bei sehr kleinen Preisen, für alle gesorgt. Herr Hartz hat eine kostenlose Beschallungsanlage und das Kaffemobil zur Verfügung gestellt. Die ABG Holding war mit einem großen Infostand vertreten und sich um den Auf- und Abbau der Bänke gekümmert. Der Regionalrat war ebenfalls mit einem Stand zugegen und hat eine Mieterbefragung mit einer sehr regen Beteiligung durchgeführt. Es wurden auch viele Gespräche mit den neuen Mietern geführt. So wurde z.B. ein fehlender Zebrastreifen bemängelt. Dazu findet demnächst ein Termin mit der Schulwegsicherung statt. Insgesamt, ist der Regionalrat mit der Vorbereitung und dem Ablauf des Festes, und dem regen Zuspruch durch die Mieter sehr zufrieden. 

Bildergalerie Begrüßungsfest




Kontakt