Springe direkt zu:


Hilfsnavigation


engagieren – vernetzen – vorbeugen
Kriminalprävention
in Frankfurt am Main
Skyline Frankfurt am Main

Inhalt

Drucken
27.02.2019

Gewalt-Sehen-Helfen Seminare

Seminargruppe

Seminarplätze frei!

Umgehen mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum -

Zivilcourage lernen - ja, aber wie?...
Dies bietet der Präventionsrat der Stadt-Frankfurt am Main in seinen Workshops im Rahmen der Kampagne Gewalt-Sehen-Helfen an. Teilnahme kostenfrei.
 

 

weiter lesen
15.01.2019

Kampagne Respekt - Frankfurt zeigt Respekt. Für jeden Menschen. Jeden Tag

Konstabler

Die Wanderausstellung der Kampagne Respekt wurde am 15.01.2019 im Ordnungsamt eröffnet.

Die Stadt Frankfurt a. M. will mit der Kampagne und der neuen Wanderausstellung „Frankfurt zeigt Respekt. Für jeden Menschen. Jeden Tag.“ dem Verlust von Respekt im alltäglichen Miteinander, aber auch bei ernsten Angelegenheiten, wenn beispielsweise Rettungskräfte bei ihrer Arbeit behindert und beleidigt werden, entgegentreten.

Bei Interesse an den einzelen Plakaten oder an der Wanderausstellung wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

 

 

weiter lesen
03.08.2018

Frankfurter Präventionsrat stellt 29.200 neue Stundenpläne zur Verfügung

Stundenplan Vorderseite Pausenbrot Malen Grundschule

Für die ABC-Schützen und Grundschüler/innen gibt es erstmals drei verschiedene Stundenpläne mit Motiven zum Ausmalen, Rätsel und zum Thema „Kinderrechte“. Nebenbei lernen die Kinder, welche leckeren und gesunden Beläge es für ihre Pausenbrote gibt.

Für die Schüler/innen weiterführender Schulen gibt es Tipps und Informationen zum Thema „Sicherer Umgang im Internet“ sowie den Hinweis auf das Frankfurter Kinder- und Jugendschutztelefon 0800 / 20 10 111. Unter dieser kostenlosen Rufnummer können Kinder und Jugendliche sich bei Sorgen und Problemen helfen und beraten lassen.

weitere Informationen und die Stundenpläne zum ausdrucken finden Sie hier

weiter lesen
1 / 14



Kontakt